Arbeitsspeicher Shop
Speicher für Ihren Computer
Ihr KontoIhr KontoWarenkorbWarenkorbKasseKasse   

Einbau einer Festplatte ins Notebook


Im Gegensatz zur Desktop Festplatte -3,5 Zoll - sind Notebook Festplatten wesentlich kleiner, nämlich 2,5 bzw. 1,8 Zoll groß. Es gibt zwei verschiedene Arten von Notebook Festplatten, die sich in u.a. in Ihrer Anschlussart zum Rechner unterscheiden, nämlich die IDE - und S-ATA Festplatten. Die unterschiedlichen Anschlüsse sind miteinander nicht kompatibel.

Schritt 1: Öffnen Sie das Computergehäuse

 
Oeffnen der Notebook Rückseite

In unserem Fall befindet sich die Festplatte hinter der Notebook Rückseite Linke Abdeckung - lösen bitte entsprechende Schrauben. Verwahren Sie gelöste Schrauben an einem sicheren Ort, z.B. in einer Tasse - , dies erspart unnötiges Suchen beim späteren Zusammenschrauben!

WICHTIG: Beenden Sie Ihr Betriebsprogramm, ziehen Sie den Netzstecker und entfernen Sie den Notebook Akku! Erst jetzt dürfen Sie Ihr Gerät öffnen und die entsprechende Hardware austauschen!

Schritt 2: Ausbau der alten Festplatte

 
Richtiges Ausrasten der Festplatten Kontakte

Direkt unter der Abdeckung ist bei unserem Notebook schon der Festplatten Schacht sichtbar, mit einem vorsichtigen Schieben von links nach rechts lösen Sie nun diesen von den dazugehörigen Notebook Anschlüssen.

Herausnehmen der Festplatte

Erst wenn diese Kontakte wirklich gelöst sind können Sie die Festplatte herausnehmen

Festplatten Rahmen

Vergleichen Sie bitte nochmals die Anschlüsse (S-ATA bzw. IDE) der alten mit der neuen Festplatte. Sie sollten identisch sein. Eventuell ist die alte Festplatte noch in einem Metallrahmen befestigt - zum herausnehmen müssen Sie 4 Schrauben lösen.

Schritt 3: Einbau der Festplatte

 
Einbau der Festplatte

Befestigen Sie jetzt die neue Festplatte im Rahmen und rasten Sie dann mit einem vorsichtigen hin und her schieben von links nach die Kontakte im Notebook ein.

Notebook wieder zusammen schrauben

Bei einem korrekten Einrasten müssen die Öffnungen für die Befestigungsschrauben wieder exakt übereinander liegen. Verschließen Sie jetzt wieder die Notebookrückseite.



Zurück

Unser Speichershop


Parse Time: 0.065s